[Autoren Wanderbuch] Mina Renard

Guten Abend!

Heute Abend möchte ich euch gerne Mina Renard vorstellen. Eine ganz „frische“ Autorin, die vor kurzem, genauer gesagt am 29.8.21, ihr Debüt „Der Fluch des Hades“ im Gedankenreich Verlag veröffentlicht hat!

Mina Renard

Leider hatte ich bisher nicht die Gelegenheit, das Debüt von Mina zu lesen. Doch wie ich sie überhaupt kennengelernt habe, wenn nicht über das bloggen? Naja, Fanny Bechert ist „schuld“!

Mina hat mich verfolgt und hinterhältigt … nennen wir es aus dem Weg geräumt! Jaja! Doch das ganze beruht auf Gegenseitigkeit, denn die Rede ist hier von dem Spiel „Among Us“. *lach*

Fanny hat Mina dann gleich für das Projekt #AutorenWanderbuch mit ins Boot geholt und nun möchte ich sie euch gerne vorstellen! Sie als Autorin, nicht als hinterhältige Meuchelmörderin in Among Us!

Wieso hast du dem Projekt #AutorenWanderbuch zugestimmt und was hat dich an dem Projekt gereizt?

Ich habe dem Projekt sofort zugestimmt, weil ich die Idee super spannend finde und nicht daran glaube, dass das ohne Plot funktionieren kann. Aber ich lasse mich halt auch super gerne vom Gegenteil überzeugen! Als Fanny mich gefragt hat, dachte ich, dass das nun eine krass peinliche Nummer werden wird, weil sie die Nachricht aus versehen an mich geschickt hat. Ich habe dann meine Chancen abgewogen. Meine Antwort war dann sowas wie „Wenn du wirklich mich meinst, bin ich sehr gerne dabei!“ und ich hatte gehofft, dass falls sie mich nicht gemeint hatte, mich trotzdem nimmt. Hat geklappt. Ich habe niemals nachgefragt, ob die Nachricht für mich war. (Dieser Hergang muss niemals aufgeklärt werden! -A.d.R.)


Tzja… tut mir leid Mina, aber ich habe dich wohl nun geoutet. *sorry, not sorry*

Social Media

Mina Renard findet ihr ganz umkompliziert über ihre Homepage, oder ihr schaut mal auf ihrem Instagram-Kanal vorbei!

Bücher von Mina Renard

Wie bereits oben erwähnt, hat Mina am 29.8.21 ihr Debüt „Der Fluch des Hades“ im Gedankenreich Verlag veröffentlicht. Dieses Buch möchte ich euch deshalb nur all zu gerne hier verlinken!

Klappentext

Eine Göttin sehnt sich nach menschlichen Gefühlen.
Der Höllenhund holt brav Stöckchen.
Bunte Schatten erblühen in der Dunkelheit.

Gemeinsam mit Kerberos aus der Unterwelt zu fliehen, war die beste Entscheidung, die Megaira je getroffen hat.

Allerdings bleibt ihr nicht viel Zeit, um ihre gestohlene Freiheit zu genießen, denn schon bald bricht der Frühling an. Persephone, die Herrscherin des Hades, wird sie jagen und bestrafen. Die Königin duldet keine eigenen Entscheidungen in ihrem Reich.

Ihre Flucht ins Großstadtgetümmel bezahlt sie mit einer letzten Aufgabe, gestellt vom Fährmann der Toten. Doch sie bricht die Schwüre der Unterwelt.
Ausgerechnet wegen eines Menschen.

Wie entscheidet sich eine Rachegöttin, wenn nur Dunkelheit oder Tod zur Wahl stehen?


Vita

Mina Renard wurde 1986 im Norden geboren. Sie lebt nahe der Ostsee und arbeitet dort hauptberuflich als Erzieherin. In ihrer Freizeit fotografiert sie, näht, strickt, zeichnet, malt und probiert gerne neues aus. Das Schreiben und Lesen sind die einzigen Interessen, die sie seit 25 Jahren konstant begleiten.
Als Kind reiste sie schon früh nach Phantasien, sprang mit Alice ins Kaninchenloch und suchte im Schrank ihrer Oma die Tür nach Narnia.
Heute gestaltet sie ihre eigenen Welten und Geschichten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.