[Blogtour & Gewinnspiel] "Fuck You, Love" von Daniela Hartig

23622100_1558583930868555_1416486536911628591_n
 
Hallo zusammen und ein herzliches Willkommen zum 4. Tag der Blogtour zu „Fuck You, Love“ von Daniela Hartig! Wie das Buch geht es heute bei mir um das Thema <3 LIEBE <3
Um genau zu sein habe ich mich mit dem Thema „Was bedeutet Liebe“ etwas genauer auseinander gesetzt! Aber damit ihr ersteinmal einen ersten Eindruck von dem Buch gewinnen könnt, habe ich hier für euch den Klappentext:
Floyd van Berg steht auf der Sonnenseite des Lebens. Er sieht umwerfend aus und hat genug Geld in der Tasche, um sich keine Sorgen machen zu müssen. Wen interessiert es da schon, dass hinter seiner schönen Fassade Dämonen lauern, die ihm den Schlaf rauben? Besonders nach dieser einen Nacht, in der etwas geschehen sein muss, das Floyd gefährlich werden kann. Etwas, das ihn zerstören kann, wenn es an die Oberfläche gelangt. Als er auf Storm trifft, das Mädchen, das der Schlüssel zu dem katastrophalen Ereignis zu sein scheint, gerät sein Leben ins Wanken. Will er zulassen, dass Storm an seiner perfekten Fassade kratzt? Will er wissen, was in jener Nacht wirklich geschehen ist? Und will er erfahren, was Liebe tatsächlich bedeutet? Wenn aus einer harmlosen Party eine Nacht wird, die in einer Katastrophe endet. Wenn eine einzige Sekunde dein ganzes Leben verändert und du eine getroffene Entscheidung nie wieder rückgängig machen kannst. Was tust du dann?
Wie geht es euch mit dem Thema? Habt ihr schon herausgefunden und erfahren, was Liebe tatsächlich bedeutet?
Am Anfang viel es mir gar nicht so einfach, einen Beitrag über dieses Thema zu schreiben, denn ich kannte mein Thema vor dem lesen des Buches! Meine Meinung zu dem Zeitpunkt: Liebe ist für jeden etwas anderes.
Meine Meinung nun: Liebe ist etwas besonderes, jeder versteht darunter was anderes, man kann es individuell betrachten, es ist etwas, dass man sich nicht erkaufen, gewinnen oder einbilden kann.
Liebe ist ein zweisilbiges Wort mit einer unglaublich starken Bedeutung. Was der Duden zu der Bedeutung sagt? Seht hier:

Liebe

Quelle: Duden


Ich finde, es ist unheimlich schwer zu beschreiben was Liebe ist.
Liebe ist einfach ein Gefühl, das eine Person mit einer anderen in einer Beziehung verbindet, welches nicht beschrieben werden kann. … Denjenigen, die tiefe Liebe füreinander empfinden, fällt es schwer, auch nur für eine kurze Zeit voneinander getrennt zu sein. … Liebe ist eine emotionale Bindung, die niemals beschrieben, sondern nur erlebt werden kann. Quelle klicke hier
Auf einer Internetseite habe ich 16 Sätze gefunden welche die Liebe ziemlich treffend beschreiben und meine 3 Favoriten habe ich hier einmal für euch abgeschrieben:

1. Liebe bedeutet, von seinen Erwartungen loszulassen.
7. Liebe ist nicht Brauchen und Wollen
10. Liebe bedeutet, die Bedürfnisse anderer Menschen mit den eigenen gleichzusetzen – oder sie sogar voranzustellen.

Um alle 16 Sätze und genauere Erklärungen dazu zu finden, klicke auf die Quelle: http://www.huffingtonpost.de/dr-carol-morgan/16-eigenschaften-wahrer-liebe_b_6341518.html#
_MG_5708.JPG

Rune & ich


Ich kann für mich behaupten, dass ich die Liebe gefunden habe! Seit fast 2 Jahren lebe ich mit meinem Freund nun zusammen. Kennen tun wir uns bereits – nenne wir es länger 😉 Ich finde einfach, dass wir uns sehr gut ergänzen, auch wenn es häufig Dikussionen gibt. Ich könnte jetzt die typischen Sätze nennen, die man so sagt: Ich kann mir ein leben ohne IHN nicht mehr vorstellen usw. doch es ist nicht nur das und mir fehlen die richtigen Worte um zu beschreiben was mich mit ihm verbindet und was ich an ihm genau liebe… Ich bin einfach verliebt, werde geliebt und bin dadurch glücklich! Denn meiner Meinung nach hat auch das Glück viel mit der Liebe zu tun…

Im Buch ist das Thema Liebe und was es bedeutet, wirklich toll beschrieben! Ich konnte mich gut hineinversetzen und es mir gut vorstellen, dass es diese Situation wie im Buch mehr als nur einmal auf der Welt gibt. Ich habe mitgefiebert, dass auch Floyd van Berg die Bedeutung und das Gefühl von Liebe erfährt!
 

TOURPLAN

 20.11. Interview mit Daniela Hartig
21.11. Fuck you, Love
22.11. Storm
23.11. Was bedeutet Liebe?
Hier 🙂
24.11. Reich trifft Arm – ist Geld alles was zählt?
Bianca von www.bibilotta.de
Bewerbung bis einschließlich 26.11.2017 möglich
27.11. Gewinnerbekanntgabe
G E W I N N S P I E L

51P1djatStL-e1511104332233Gewinnen könnt ihr …
Platz 1: Taschenbuch „Fuck you, Love“ + Amazon Gutschein im Wert von 50 €
Platz 2: Taschenbuch „Fuck you, Love“ + ein kleiner Adventskalender
Platz 3-5: je ein eBook „Fuck you, Love“
Um in den Lostopf für einen der Preise zu hüpfen beantwortet bitte die nachstehende Frage in den Kommentaren.
Um ein Los für den Lostopf zu sammeln beantwortet mir: Was bedeutet Liebe für euch? Ist es für euch eine einfache, oder eine schwere Frage?
Bewerben könnt ihr euch bis einschließlich 26.11.2017!
Danach wird ausgelost und die Gewinner werden auf www.netzwerk-agentur-bookmark.com bekanntgegeben. Dort findet ihr auch den Tourplan nochmals.
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erklärt ihr euch mit den Teilnahmebedingungen einverstanden.
Agentur-Banner-e1503588498944

Veranstalter und Organisator der Blogtour

 
 
 

17 Gedanken zu „[Blogtour & Gewinnspiel] "Fuck You, Love" von Daniela Hartig

  1. Deine Frage ist für mich leicht beantwortet.
    Für mich bedeutet Liebe eine andere Person so viel zu lieben, dass es weh tut und das man sich vertraut und das man immer hinter seinen Partner oder Mann steht und immer zu ihm hält. Das man auch gemeinsam Lachen, weinen und reden kann und das man fast immer der gleichen Meinung ist.

  2. Hi 🙂
    Ich finde die Frage schon ziemlich schwer zu beantworten, weil, wie du schon gesagt hast, Liebe wirklich für jeden etwas anderes bedeutet und auch in vielen Formen auftritt. Man kann Liebe ganz weit fassen. Ich meine, ich kann sagen, „ich liebe meine Familie, ich liebe meine Freunde“ aber genauso kann ich sagen, „Ich liebe Sport“. Aber Sport kann man ja nicht mit Menschen vergleichen. So kann man auch die Liebe zu bestimmten Dingen oder Personen nicht vergleichen. Man liebt seine Eltern ja auch auf eine andere Weise wie man seinen Freund liebt…
    Also ich hoffe ich habs damit einigermaßen auf den Punkt gebracht, aber eine genaue Definition, die auf jeden zutrifft, findet man wohl sowieso nicht 😀
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

  3. Huhu,
    Danke für deinen Beitrag zur Blogtour!
    Auch ich finde es sehr schwierig Liebe zu definieren. Genau so schwierig es ist Freundschaft zu definieren. Ich galube aber allgeim nicht, dass „zu jedem Töpfchen ein Deckel passt“ . Oder so ähnlich ging das doch, oder ;). Ich denke es gibt nicht nur einen/eine mit der man sein ganzen Leben verbringen möchte und man sich vertrauen kann, sich ergänzt, sich stärker fühlt und einfach nur glücklich ist.
    An komplette „Seelenverwandten“ glaube ich eher nicht…Auch nicht auf freundschaftlicher Ebene.
    Gaaanz liebe Grüße
    Meli

  4. Hi 🙂
    Ich finde die Frage schon ziemlich schwer zu beantworten, weil, wie du schon gesagt hast, Liebe wirklich für jeden etwas anderes bedeutet und auch in vielen Formen auftritt. Man kann Liebe ganz weit fassen. Ich meine, ich kann sagen, „ich liebe meine Familie, ich liebe meine Freunde“ aber genauso kann ich sagen, „Ich liebe Sport“. Aber Sport kann man ja nicht mit Menschen vergleichen. So kann man auch die Liebe zu bestimmten Dingen oder Personen nicht vergleichen. Man liebt seine Eltern ja auch auf eine andere Weise wie man seinen Freund liebt…
    Also ich hoffe ich habs damit einigermaßen auf den Punkt gebracht, aber eine genaue Definition, die auf jeden zutrifft, findet man wohl sowieso nicht 😀
    Ganz liebe Grüße
    Kathi

  5. Hallo,
    ich finde es ist eher eine schwierige Frage. Zumindest Worte dafür zu finden. Liebe ist das tiefste Gefühl, dass man für einen Menschen empfinden kann.
    LG
    SaBine

  6. Hey!
    Ich kann es dir nicht beantworten. Für mich ist es eine schwierige Frage. Bis vor ca. 2 Jahren hätte ich gesagt, dass Liebe Vertrauen, sich aufeinander verlassen können, ist. Immer und zu 100%, egal was der andere gemacht hat. Heute weiß ich, dass Vertrauen mißbraucht wird, dass Liebe nicht bedingungslos ist. Für mich ist derzeit klar, dass es wahre Liebe zwischen mir, meinen Eltern und meiner Schwester gibt. Die Familie hält zusammen, egal was passiert.
    Ob es sie wirklich zwischen zwei Menschen gibt, die nicht blutsverwandt sind keine Ahnung. Ich bin mir da nicht mehr so sicher. Ich will das anderen Menschen aber auch nicht absprechen, dass sie das haben und fühlen. Ich bin da derzeit für mich aber eher skeptisch.
    Viele Grüße
    Yvonne

  7. Pingback: [Blogtour] "Fuck you, Love" von Daniela Hartig - Tag 5 -

  8. Hallo und vielen Dank für diesen schönen Blogtour-Auftakt! Die Frage finde ich schon schwierig, weil ich auf jeden Fall ein bisschen darüber nachdenken musste. Liebe ist für mich das tiefste, intensivste und schönste Gefühl, das man für einen anderen Menschen empfinden kann.
    Liebe Grüße
    Katja

  9. Huhu,
    Danke für deinen tollen Beitrag.
    Für mich bedeutet Liebe, dass man sich blind vertrauen kann. Man sich aber auch mal so richtig zoffen kann. Ich bin seit 13 Jahren mit meinem Freund zusammen und 24/7 mit ihm zusammen, gleiche Arbeit, gleiche Dienstzeit 😀 Wir vertrauen uns alles an und reden auch viel. Aber der persönliche Freiraum wird gewart. Manchmal braucht man eben auch mal Zeit für sich.
    Wir können uns auch mal richtig nerven, aber am Ende des Tages schlafen wir gemeinsam zusammen ein. Wir sind beste Freunde und Partner im Leben. Ich möchte ihn nicht missen. Allein eine 3 Tages Trennung zeigt, wie sehr ich ihn vermisse, wenn er nicht da ist.
    Liebe Grüße

  10. Hallo,
    toller Beitrag zur Tour. Das ist wirklich eine gute Frage, das könnte alles mögliche sein. Ich weiß das ich mein Sohn über alles liebe und niemals hergeben würde, das wäre die Bedingungslose liebe oder nicht? Ansonsten gibt es soviele Verschiedenarten zu Lieben, aber es gehört auch eine Portion Mut und Arbeit dazu.
    LG

  11. Huhu 🙂
    Richtig schöner Beitrag!
    Eigentlich ist es eine leichte Frage, doch die passenden Worte zu finden ist nicht so leicht.
    Liebe ist für mich jemanden loyal, treu und hingebungsvoll zu lieben. Vielleicht ist meine Sicht ein wenig übertrieben. Doch ich finde, eine Beziehung kann nur funktionieren, wenn man den anderen aus vollem Herzen liebt. 🙂
    Ganz liebe Grüße
    Zeki
    https://books-dreamland.blogspot.co.at

  12. Huhu
    danke für den tollen Beitrag.
    Liebe? Was war das noch gleich? (lach)
    Es gibt ja verschiedene Liebe, die bedingungslose Liebe zu meinem Kind, die ist einfach immer da.
    Aber zu einem Partner, das ist nicht so einfach und in unserer heutigen so schnelllebigen Zeit etwas wirklich seltenes, wertvolles. Es gehört einfach ne menge Arbeit dazu, sich verliebt hat man vielleicht schnell aber Liebe halten. Früher hat man repariert, daran festgehalten und an sich gearbeitet. Heute ist das alles bissel anders. LEIDER.
    LG Manu

  13. Huhu,
    Cooler Beitrag zu einem schwierigem Thema, da ich es ähnlich sehe wie du. Liebe ist für jeden etwas anderes!
    Für mich bedeutet Liebe Zusammengehörigkeit, Vertrauen, Unterstützung und Verständnis. Das Gefühl sich nach jemandem zu sehnen, wenn er nicht da ist und sich komplett zu fühlen, wenn er wieder da ist. 🙂
    LG Susan

  14. Für mich schwierig ist weil ich nicht mehr dran glaube und schon lange alleine bin……..und suchen tu ich nicht danach!
    LG jenny

  15. Hallo
    vielen Dank für deinen informativen Beitrag.
    Eine schwierige Frage jagt bei dieser Tour scheinbar die nächste. 🙂
    Ich müsste jetzt eigentlich eine Frage zurückgeben. Welche Liebe meinst du? Es gibt so viele unterschiedliche, die zu einem Partner, zur Familie, zu Freunden… 😀 Liebe im allgemeinen bedeutet für mich: Füreinander da sein, über alles sprechen zu können, uneingeschränktes Vertrauen. Liebe selbst ist wohl ein Gefühl, was sich nur schwer beschreiben lässt.
    Liebe Grüße
    Katja

  16. Pingback: Fuck you, Love! von Daniela Hartig - netzwerk-agentur-bookmark.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.