[Blogtour & Gewinnspiel] Countdown to Noah von Fanny Bechert – Tag 4 "Symbole des Buches"

Blogtour Banner CtN

Hallo zusammen und ein ganz dickes herziges Willkommen zum vierten Tag der Blogtour „Countdown to Noah“ von Fanny Bechert! Am heutigen Tage möchte ich euch etwas ganz bestimmtes über das Buch verraten! In dem Buch sind der mehrere „Symbole“ versteckt. Sie sind wichtig für die Geschichte und ein großer Bestandteil eben dieser!

i-e9be6dd7aefb5db595a1145659be8438-pulver

Die Rettung für Claire?

Das erste Symbol auf welches ich eingehen möchte, ist eines, das der einzige Hoffnungsschimmer für Cassidy ist.  Um Ihrer Schwester das Leben in einer halbwegs sicheren Bleibe zu sichern, muss Cassidy etwas finden. Eine Substanz in Pulverform, welches ein mächtiger Mensch begehrt. Denn wenn Cassy nicht mehr ist, wer soll sodann Claire, ihre kleine Schwester, beschützen? Sie muss einfach alles tun, um ihr Leben zu sichern! Ein Medikamt in Ihrer Grundsubstanz zu finden kann ja nicht so schwer sein – oder?

 

22acebb7fd08ef81b3c197bff6abfa79a

Er ist alles und doch nichts


Ein Rucksack? Ja, ein Rucksack! Für uns ist es nicht besonderes, mit einem Rucksack herumzulaufen. Für Cassidy ist es alles, was sie noch hat. Der Rucksack ist alles, was ihr geblieben ist. Ihre einzigsten Kleidungsstücke, ihr Buch und ihr Proviant befinden sich in diesem. Ihn zu verlieren, wäre schrecklich. Das schlimmste das passieren könnte. Nach einem Noahangriff diesen Rucksack ohne ihre Schwester vorzufinden, ist jedoch auch nicht besser…
 
 

weiß_t-shirt_damen_kana_someday_hintenCassidy lebt in einer Welt aus Schutt und Asche.. saubere Kleidung ist ebenso rar wie genug Munition und Waffen, um sich zu verteidigen. Es gibt keine Maschinen mehr, die alles für die Menschheit tun. So ist es für Cassy etwas wunderbares, ein sauberes, weißes Tshirt zu finden, auch wenn dies nicht all zu lange in diesem Zustand bleiben soll…

 

21741329_1317245991720763_6125906961837046701_o.jpg
Ein Baumwolltuch, gemustert mit weißen dünnen Linien um den Arm. Es hat eine tiefe Bedeutung, die einem nicht von Beginn an bewusst ist, denn es ist nur die Hälfte eines Bandana. Ein Tuch, welches die Bisswunde vor neugierigen Blicken schützt. Ein Tuch, welches uns durch beide Teile der Reihe begleitet.

 
 

„In dem Buch geht es um ein Mädchen, das sich in einen Vampir verliebt. Sie weiß genau, in welcher Gefahr sie sich befindet, fürchtet sich aber nicht. Ich habe die Stelle aufgeschlagen, an der sie den Jungen beobachtet, Recherchen anstellt und ihn schließlich mit ihren Ergebnissen konfrontiert. Es ist ein wahnsinnig romantischer Abschnitt, denn als raus ist, dass er ein Vampir ist, lassen sie endlich die Anziehung zwischen sich zu. Dieser Vergleich … ein Löwe, der sich in ein Lamm verliebt …“
© Countdown to Noah: Gegen Bestien von Fanny Bechert

booksNa, wer von euch musste grade schmunzeln? Als ich diese Stelle gelesen habe, musste ich einfach vor mich hin grinsen. Ich musste es nichtmal zu Ende lesen, um zu wissen, auf welches Buch hier angespielt wird. Da geht die Welt beinah zu Grunde und dieses Buch überlebt alles. Es begleitet uns durch Band eins und zwei und beschreibt perfekt, was die Charaktere an mancher Stelle durchmachen müssen.

Wer nicht weiß, welches Buch ich meine, der sollte mal hier vorbei schauen.
Bitte bis Minuten 1:58 vorspulen 😉

 

Doch das wichtigste und zugleich auch erschütternste Symbol des Buches waren für mich die Noahs! 2028 fängt es an: Der Mediziner Dr. Frank Houston hat ein Mittel entwickelt, welches das Absterben sämtlicher Zellen im Körper verhindert. Das Serum FH-317/tb. Da die Substanz den Menschen das Überleben sicherte wie einst Noahs Arche den Tieren, war es für viele das höchste Ziel, ein ›Archenticket‹ zu erhalten. Doch es war teuer, nicht alle Menschen hatten das Geld dazu. Gut so, denn die Langzeitwirkung wurde nicht getestet und so brach nach einigen Jahren die Epidemie aus. Das Serum schädigt den Teil des Gehirnes, der die animalischen Instinkte kontrolliert. So entstehen sie: Die Noahs. Man versuchte mit allen Mitteln gegen sie vorzugehen, der Höhepunkt war sodann der Angriff mit Atomwaffen.

Wieso dies ein Symbol für mich ist? Es ist das Symbol des Archetickets durch die Machtgier und Überheblichkeit der Menschen. Sie wollten in die Menschlichkeit eingreifen doch letzten Endes war es ihr Untergang.

So, nun hoffe ich, konnte ich euch nochmals etwas Neugierig auf das Buch machen!
Meine Rezension zu Band 1 und Band 2 findet ihr HIER bzw. HIER.

 

G E W I N N S P I E L

Blogtour Gewinn CtNEs gibt ein Mega tolles Gewinnspiel zur Blogtour! Der Verlag sponsort dieses, so kommt es, dass es direkt 9 (!) Printausgaben von Band 1 zu gewinnen gibt! Um euch ein Los hier zu ergattern, müsst ihr mir lediglich folgende Frage beantworten:
Seit ihr Neugierig auf das Buch geworden? Oder habt es bereits gelesen?
Ausgelost wird auf allen Blogs am 10.11.2017!
 

Die Tourdaten 
Wer nichts verpassen will, sollte unbedingt auch bei der Facebook Veranstaltung zur Blogtour vorbei schauen.
 
 
04.11. Hier bei mir 🙂
10.11. Gewinnerbekanntgabe

37 Gedanken zu „[Blogtour & Gewinnspiel] Countdown to Noah von Fanny Bechert – Tag 4 "Symbole des Buches"

  1. Hey 🙂
    Vielen Dank für den tollen Beitrag. Die Sache mit dem Buch finde ich total klasse! Ich habe das Buch bisher noch nicht gelesen, aber eure Beiträge machen total neugierig, sodass ich das Buch unbedingt lesen muss.
    Liebe Grüße
    Jenny

  2. Ich bin sehr neugierig geworden wo ich schon das erstmal davon gehört habe nur bin noch garnicht dazu gekommen um es zu holen deswegen liebend dank für die super tolle Idee 💖

  3. Huhu,
    ich habe das Buch noch nicht gelesen, es klingt aber wahnsinnig spannend!
    Da ich es auf meiner Wunschliste habe, wäre es natürlich gigantisch, dass Buch hier zu gewinnen 😉
    LG Susan

  4. Hallo, hab mich bislang eigentlich nicht so für das Buch interessiert, aber nachdem ich jetzt deinen Beitrag dazu gelesen hab bin ich doch schon sehr neugierig auf das Buch.

  5. Seit ich es entdeckt habe, steht es fest auf meiner Wunschliste und ich freu mich schon dermaßen drauf. Bin aber auch gespannt darauf, ob diese Dystopie Dilogie überzeugen kann.
    Vielen dank für deinen wundervollen und informativen Beitrag.
    Liebe Grüße Susi Aly

  6. Pingback: Blogtour: „Countdown to Noah – Unter Bestien“ von Fanny Bechert – Bücherleser

  7. Hallo Liza,
    auf das Buch bin ich neugierig, seitdem ich die Rezension von Katja (noch vor der Blogtour) gelesen habe. Eure tollen Beiträge unterstützen diese Neugier noch. 😀
    Und ja, bei der Stelle mit dem Löwen und dem Lamm musste ich wirklich schmunzeln. Bei einer Bloggeraktion ist mir mal aufgefallen, wie wenige zugeben, dass sie die Bücher gelesen oder gar geliebt haben bzw. wenn sich einer outet, trauen sich auch die anderen. 😀 Dies wurde zu einer lustigen Runde. Und wie man sehen kann, bleiben die Bücher uns auch in der Zukunft erhalten…Bestien hin, Virus her. 😉
    Liebe Grüße, Hibi

  8. Huhu:)
    Eigentlich lese ich kaum Dystopien. Nicht, weil ich sie nicht mag. Irgendwie greife ich nie zu einem. Aber das hier klingt wirklich gut und ich bin super neugierig geworden. So viele Leute schwärmen davon !
    Liebe Grüße,
    Lydia

  9. Guten Abend 😊 es steht ganz oben auf meiner Wunschliste. Ich habe mir auf der LBM Elesztrah geholt und finde Fannys Schreibstil toll 😊 ich habe auch schon mehrere Rezensionen gelesen darüber und die haben mich umso mehr überzeugt 😊 Lg Carolin Hackfurth

  10. Hallo. Wieder so ein cooler Beitrag.
    Klar bin ich mittlerweile neugierig auf das Buch geworden. Die Rezensionen hören sich alle so toll an.
    Liebe Grüße Doreen

  11. Guten Abend,
    ebenfalls wieder ein schöner und informativer Bericht. Vielen lieben Dank dafür. 🙂
    Ich habe das Buch bisher noch nicht gelesen, aber bin mit jedem Tourtag noch neugieriger darauf. Es verspricht eine richtig spannende Geschichte zu werden, die ich unbedingt lesen muss. <3
    Liebe Grüße, Ruby

  12. Hallo.
    Ich finde beide Bücher toll.Leider habe ich sie bislang noch nicht gelesen. Sie steht beide auf meiner Wuli.
    Neugierig auf den ersten Teil bin ich durch die Blogtour zur Veröffentlichung des Buches geworden.
    Liebe Grüße Bärbel

  13. Hallo! Ich bin sehr gespannt auf das buch! Muss aber immer warten bis alle teile draussen sind und da dass ja nun der fall ist, wird mein nächster kauf wohl dieser sein😀

  14. Hallo und guten Tag,
    bin überhaupt es durch diese Blogtour auf diese, neue Bücherreihe aufmerksam geworden.
    Die Thematik ..Wissenschaft,…. Seuche…mutierte Menschen in dieser Kombi gefällt mir sehr gut und würde ich auch gerne lesen.
    LG..Karin..

  15. Ich habe das Buch noch nicht gelesen, weil ich immer gerne alle Teile zusammen habe bevor ich anfange. Aber jetzt muss es dann auch bald einziehen.

  16. Also neugierig auf das Buch wurde ich nicht gemacht, da ich schon seit Erscheinen auf das Buch neugierig bin XD Hatte bis jetzt aber noch nicht so richtig die Gelegenheit es mir zu besorgen (mein Koffer auf der FBM kam gerade noch so durch den Flughafencheck) xD

  17. Ich habe es heute Nacht um 4.00 Uhr beendet, weil ich es einfach nicht aus der Hand legen konnte. Es war einfach der Hammer.
    Liebe grüße,
    Sabrina Möller

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.