[Rezension] "Burning Desire: Für dich entbrannt" von Kristy Deluca

26230706_2029576397052822_7715139565991680222_nKlappentext
Marketingexperte Nate Westbrook hat sich in eine unangenehme Situation gebracht und wird von seinem Konkurrenten Parker Rowe erpresst. Entweder Nate überlässt Parker einen wichtigen Großauftrag oder er schafft es, die bis zum Hals zugeknöpfte Amelia Heart zu verführen, die sich nach ihrem Harvard-Abschluss ganz auf ihre Karriere konzentriert. Da Nate auf den Auftrag nicht verzichten kann, lässt er sich auf das Spiel mit dem Feuer ein – und das lodert schon bald heißer, als er es für möglich gehalten hätte. Sobald Amelia die Hüllen fallen lässt, ist nichts mehr von ihrer Scheu übrig …
 

Verlag: Romance Edition| Genre: Erotic Romance| Seiten: 260
Preis:
E-Book: € 4,99 / Taschenbuch: € 12,99| Erschienen: 13.04.2018
Kaufen bei Thalia. | Kaufen bei Amazon.

Meine Meinung
Immer öfter wage ich mich in das Genre der Erotic Romance und habe dadurch den Romance Edition Verlag für mich entdeckt. Zwischendurch sind diese Bücher einfach genau das was man braucht. „Burning Desire“ hat mich mit seinem Klappentext sowie dem passenden Äußeren schnell überzeugt, denn es klingt spannend und nach einer Abwechslungsreichen Geschichte.

Amelia Heart ist jung und macht den Anschein, dass sie weiß was sie will, denn sie will Karriere machen, sowohl für sich selbst, als auch um andere zu beeindrucken. Doch das ist gar nicht so einfach, denn tritt Nathan Westbrook in ihr Leben. Nathan ist für mich ein Mann, der typisch zum Klischee Erotik Roman passt, doch ohne sie würde einfach etwas fehlen. Sowohl gutaussehend, als auch charmant und sexy, dabei jedoch einfach ein Kerl den man entweder hassen oder lieben kann. Und Amelia weiß genau, dass er Ärger bedeutet.

Kristy Deluca hat einen tollen Schreibstil. Die Story ist in sich abgeschlossen, denn das Buch ist ein Einzelband. Doch in diesen 260 Seiten steckt super viel Spannung. Während die Charaktere Anfangs nicht so viel von sich Preis geben, so ändert sich dies ab ca. der Hälfte des Buches. Man erfährt unglaublich viel über Nate und Amelia und hinter Amelia ihrer Fassade steckt viel mehr, als man Anfangs dachte und es gibt Menschen, die einfach durch die Fassade hindurch schauen können. Ich fand die Handlung, die Geschwindigkeit der Handlung und die Kapitelaufteilung im gesamten Buch sehr passend. Man kommt gut mit, es ist nichts überheblich und übertrieben dargstellt, wodurch das lesen einfach klasse ist.

Fazit
„Burning Desire: Für dich entbrannt“ von Kristy Deluca ist ein tolles Buch für zwischendurch. Es bietet Abwechslung, Spannung und passt sowohl vom Äußeren als auch vom Inneren. Ich empfehle dieses Buch all denjenigen, die das Genre Erotic Romance mögen oder sich mal in ein neues Genre wagen wollen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.